Silberschmied kommt zurück

2018 kehrt der bekannte Halbblüter Silberschmied wieder auf unsere Station zurück. Er steht den Züchtern ab Februar 2018 im Natursprung zur Verfügung.

Fohlenjahrgang 2018

Mit Spannung erwarten wir den Fohlenjahrgang 2018.

Auf der Station Neuseriem erwarten wir in diesem Jahr erstmals 8 Fohlen.

Zur Auktion zugelassen

Der bei uns aufgestallte Lausebube (Z.&B. M. Reents) wurde in den letzten Wochen auf sein Turnierdebüt vorbereitet und nun haben wir mit ihm auch die Zulassung zur Auktion der Nordsee-Sales am 10. September 2017 in Timmel geschafft.

Etta und Lausebube beeindruckten die Kommission gleich mit dem ersten Eindruck. 

Eindrucksvolles Landesturnier 2017

Das Oldenburger Landesturnier ist eröffnet und die Jungen Pferde und Pony starten gleich durch.

Unsere Kentucky Woman R (Karla) startete das erstemal unter ihrer neuen Reiterin Sophie Böcker (10 Jahre) beim Landesturnier. Kühl und abgezockt zeigte sich das Paar unbeeinduckt von der tollen Kulisse im Rasteder Schloßpark. Für eine tolle Vorstellung erntete dieses mit Abstand jüngste Teilnehmer-Paar viel Lob und Respekt von Zuschauern und Richtern.

Bei sehr starker Konkurrenz wurden die beiden zwar im obern Teilnehmerfeld platziert, leider aber ohne Schleife. (2. Reserve). Wir sind "Stolz wie Oscar" auf dieses Team - schließlich sind sie das Acht-Beste Weser-Ems-Pony in der Wertung.

Erfolgreiches Turnierwochenende

Chico Chiwago R WE mal wieder erfolgreich unterwegs.

Chico konnte sich mit seiner Reiterin Etta Glanzer-Reents in der Dressur-Prf. Kl. L in Leezdorf mit einem 7. Platz belohen.

 

So kann es weitergehen. Ein tolles Paar.

Tolles Turnierdebüt für Lausebube

Lausebube, ein 4-jähriger OLD Wallach von Lexicon absolvierte ein tolles Turnierdebüt in Filsum. Trotz sehr schlechter Umwelteinflüsse meisterte er seine Prüfung ohne große nervösität.

Tolle Vorstellung von Lausebube und seine Bereiterin Juliane.

Erfolgreiche Bezirksstutenschau

Auf der diesjährigen Bezirksstutenschau für Ostfriesland in Timmel haben wir im ersten Ring der Dt. Reitponys mit unserer 4-Jährigen Stute Karoline (ein Tochter des Halifax x Hilkens Black Delight) die Vize-Championess gestellt. Leider somit nicht qualifiziert für den Endring. Auf dem zweiten Ring starteten wir mit 3-jährigen Tochter Kerstine des Kastanienhof Cockney Cracker WE aus einer Choco Chracker WE Mutter. Hier erreichten wir den 1a-Platz und somit die Qualifikation zum Endring. Auf dem Endring durften wir dann den Sieger-Schärpe der Deutschen Reitponys in Empfang nehmen.

Mit Kerstine konnten wir bislang die 4. Siegerstute in Ostfriesland stellen.

Wir sind soo happy!!

Neuseriem von oben

Per Drohne haben wir nette Aufnahmen von unserer Station gemacht.

Neuer Stationshengst für 2017

Für die Decksaison 2017 wird uns ein neuer Deckhengst zur Verfügung stehen. Im Februar wird "Der Lord" der De Niro-Sohn von Donnerhall aus einer Grenadier-Mutter bei uns seiner Box beziehen.

Herzlich Willkommen.

Messtermin für Ponys

Am 06. Febraur 2017 ist bei uns auf der Station wieder ein Messtermin vom Pferdestammbuch Weser-Ems.

Neben dem Einmessen von Ponys können z.B. auch Aufnahmen von Stuten erfolgen.

Um 9.30 Uhr wird Herr Busemann vom Verband bei uns auf der Station erwartet.

 

Die Pony-Messtermine für die Turniersaison 2017 finden vom 30. Januar bis 07. Februar 2017 statt.

Generell müssen alle Ponys, die im Turniersport eingesetzt werden, bis einschließlich 7-jährig zum Messen vorgestellt werden. Falls das Pony bei der Erstmessung kleiner als 142 cm ist, ist eine Nachmessung nicht erforderlich. Für die Eintragung von Turnierponys bei der FN und die Teilnahme der Ponys an Leistungsprüfungen ist eine aktuelle Messbescheinigung erforderlich.

Bringen Sie zu den Terminen bitte den Pferdepass, bzw. den Abstammungsnachweis mit.

 

Montag , 06. Februar 2017

09.30 Uhr       Esens (Andrè Reents, Jüchtertor 57, 26427 Esens 0174-1616464 )

12.00 Uhr       Ihlow ( G. Wachtendorf, Zum weissen Moor 4 a, 26632 Ihlow 0173-7793025 )

14.00 Uhr       Timmel (RTC, Am Reitsportcentrum 1, Großefehn 04945-959995)

15.30 Uhr       Großwolderfeld (Kuhlemann, Raiffeisenstr. 54, Westoverledingen )

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andre Reents